Wie perfekt sind wir?

Liebe Leserinnen und Leser

Wer wünscht sich nicht die perfekte Person, welche zu mir passt? Gibt es das überhaupt? Wenn Sie jetzt mit JAAAA sagen, dann bitte nicht mehr weiterlesen.

Nach heutigen Erkenntnissen gibt es kein Ja noch kein Nein. Es ist eine Mischung aus verschiedenen Interessen. Wir passen uns an, fügen uns dem Gegenüber. Verlieben uns in unsere eigenen Wunschvorstellungen, welche die Person vermeintlich verkörpert. Kompromisse sind an der Tagesordnung und stillschweigen vorprogrammiert. Doch wollen wir das alles eingehen? Ja, weil die Einsamkeit uns auffressen würde.  Ein Hoffnungsschimmer gibt es doch noch, sofern wir eine bewusste Person sind, welche sich laufend weiterentwickelt. Dies kann helfen, sich den Menschen auszusuchen, der zu beinahe 70% zu mir passt. Diese Erkenntnis muss man sich erst aneignen und kann erlernt werden. Wie heisst es so schön: Von nichts kommt nichts? Wie oft trainieren Sie, wenn Sie ein sportliches Ziel erreichen wollen? Disziplin ist das A und O. Dasselbe gilt für die mentale Stärke. Nur durch gezielte Übungen lässt sich die Gehirnstruktur erneuern. Üben, üben und nochmals üben. Wie ein Muskel der wächst!

Wenn Sie sich fragen, was mir das bei der Partnersuche helfen soll? Einfach beantwortet, denn nur wer sich kennt, kann sich im Gegenüber spiegeln und dies zu seiner Stärke machen.

Nutzen Sie ihr angeeignetes Wissen und bleiben Sie nicht stehen.

Nicole S. Hasler